Kontakt Evangelische Schule Login
Wilhelm-Löhe-Schule Logo
Startseite » Schulorganisation » Stellenangebote

Schulsekretärin/Schulsekretär für die Fachoberschule und gesamtschulische Aufgaben

An der Wilhelm-Löhe-Schule Nürnberg ist ab sofort die Stelle einer/eines
Schulsekretärin/Schulsekretärs für die Fachoberschule und gesamtschulische Aufgaben

in Teilzeit (derzeit 24/40 WoStd.) zu besetzen.

Wir wünschen uns aufgeschlossene, engagierte und belastbare Mitarbeitende mit Organisationstalent, die hauptsächlich selbständig ihre Erfahrungen im Schulsekretariat einbringen können.

Der persönliche Kontakt mit den Schülerinnen und Schülern sowie die Kooperation mit dem Leitungsteam, Lehrerinnen, Lehrern und der Verwaltung sind uns ein großes Anliegen. Der sichere Umgang mit dem PC (Windows, MS Office) wird vorausgesetzt; Erfahrungen im Schulsekretariat sowie der erfolgreiche Abschluss eines Verwaltungslehrgangs (z.B. Angestelltenlehrgang I der Bayerischen Verwaltungsschule) oder einer vergleichbaren Berufsausbildung sind erwünscht.

Wir bieten einen Arbeitsplatz an einer innovativen und zukunftsorientierten kirchlichen Schule. Voraussetzung ist die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche. Die Bezahlung erfolgt nach TV-L i.V. mit der Kirchlichen Dienstvertragsordnung. Die Wilhelm-Löhe-Schule ist eine Einrichtung der Evang.-Luth. Gesamtkirchengemeinde. Sie ist eine staatlich anerkannte Ersatzschule.

Für Fragen und Gespräche im Vorfeld steht Ihnen Herr Hörner, Leiter der Verwaltung (0911-2708261) gerne zur Verfügung. Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Lichtbild, Nachweis über den beruflichen Werdegang etc.) bis 28. Februar 2017 einzureichen an: Wilhelm-Löhe-Schule, Leiter der Verwaltung, Herrn Hörner, Deutschherrnstraße 10, 90429 Nürnberg
www.loehe-schule.de

Rektor/in als Schulleiter/in für die Teilschule Mittelschule

Die Kooperative Evangelische Wilhelm-Löhe-Gesamtschule in Nürnberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Rektor/in als Schulleiter/in für die Teilschule Mittelschule.

Die Wilhelm-Löhe-Schule ist eine staatlich anerkannte Evangelische Kooperative Gesamtschule. Sie umfasst unter einer Gesamtleitung Grundschule, Mittelschule, Realschule, Gymnasium und Fachoberschule. Gemäß ihrem Leitmotiv miteinander leben, lernen, glauben im Spielraum christlicher Freiheit dient sie dem Auftrag der Kirche, junge Menschen im Geiste des Evangeliums zu bilden, zu erziehen und zu verantwortlichem Leben zu befähigen.
Die Mittelschule hat circa 400 Schülerinnen und Schüler und wird in jeder Jahrgangsstufe zweizügig geführt. Außerdem existiert an der Mittelschule ein vollausgebauter M-Zweig (M7 - M10), der einigen Schülerinnen und Schüler den Übertritt auf die Fachoberschule im eigenen Haus ermöglicht.

Wir wünschen uns eine/n Leiter/in mit diesen Qualifikationen und Persönlichkeitsmerkmalen:

  • Ausgeprägte Fähigkeit und Bereitschaft, Führungs- und Leitungsverantwortung für die Mittelschule wahrzunehmen,
  • Teamfähigkeit und die Bereitschaft zur vertrauensvollen Kooperation im Leitungsteam der Gesamtschule wie dem der Mittelschule,
  • Nachgewiesene Leitungserfahrung, Sicherheit im Umgang mit schulrechtlichen  Vorschriften sowie Erfahrung mit dem pädagogischen Qualitätsmanagement,
  • Bereitschaft, Impulse für den Schulentwicklungsprozess (insbesondere bei der Unterrichtsentwicklung und der Individualisierung des Bildungsweges) zu setzen,
  • Schulart übergreifendes Denken und Handeln sowie Verständnis für die wirtschaftlichen Zusammenhänge des Betriebs einer großen Privatschule.

Personen, die der Evangelischen Kirche angehören und sich ihr innerlich zugehörig wissen und über die notwendigen Qualifikationen verfügen, finden an dieser Stelle die herausfordernde, entwicklungsfähige und befriedigende Aufgabe, gemeinsam mit einem engagierten Kollegium und an einem in jeder Hinsicht gut ausgestatteten Arbeitsplatz zukunftsfähige Schule zu gestalten. Die Löhe-Schule liegt im Zentrum Nürnbergs in der Nähe der historischen Altstadt und ist sehr gut erreichbar. Die Stelle ist geeignet sowohl für kirchliche wie auch staatliche Bewerber/innen, die die entsprechende staatliche Lehrbefähigung haben. Die Stelle ist mit der BesGr A14+Z  (bzw. der entsprechenden EG des TV-L für Angestellte) bewertet.

Die Stelle ist für schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber geeignet. Diese werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Für Fragen und Gespräche im Vorfeld steht Ihnen der Leitende Direktor der Gesamtschule Hubertus Gieck (Tel. 0911-2708283) gerne zur Verfügung. Wenn Sie Interesse an der vorgestellten Leitungsfunktion haben, richten Sie bitte Ihre Bewerbung mit einer Darlegung Ihrer Vorstellungen bis zum 15.09.2016 an: Wilhelm-Löhe-Schule, Leiter der Verwaltung, W. Hörner, Deutschherrnstraße 10, 90429 Nürnberg

www.loehe-schule.de

Stand: 2016-06-13