Kontakt Evangelische Schule Login Datenschutzerklärung
Wilhelm-Löhe-Schule Logo
Startseite » Schulleben » Schulleben 2018/2019

Ein Tandemprojekt der WLS und des Freien Gymnasiums Bern

Internationale Projekte – eigene Recherche und Zusammenarbeit mit externen Partnern – Skype und Konferenzschaltungen ... Schlagwörter, die manche von euch vielleicht eher mit dem Lebensabschnitt „Berufsleben“ verbinden - vielleicht aber auch bald schon mit ihrer Schulzeit.

Die Wilhelm-Löhe-Schule hat hierzu in Zusammenarbeit mit dem Freien Gymnasium Bern das Tandemprojekt NürnBern in Leben gerufen, in dem schul- und länderübergreifend, mit einem Tandempartner aus der Schweiz ein gemeinsames Projekt durchgeführt und präsentiert wird.

  • Die Themen der Projekte können aus dem unterschiedlichen Fach- und Interessengebieten kommen (z.B. Geschichte/ Biologie/ Naturwissenschaften/ Literatur/ Kunst/ Gesellschaftspolitik/ Musik/ Städtebau... ).
  • Ihr arbeitet selbstständig mit eurem Tandempartner, bekommt aber auch Unterstützung durch Betreuungslehrer, wenn Schwierigkeiten auftauchen.
  • Ihr werdet zwei Wochen in Bern bei eurem Tandempartner und dessen Familie verbringen und zusammen den Unterricht im Freien Gymnasium Bern besuchen – im Gegenzug kommt euer Tandempartner auch zwei Wochen nach Nürnberg.
  • Gemeinsam bereitet ihr eine Abschlusspräsentation für euer Projekt vor und stellt eure Ergebnisse sowohl in Bern als auch in Nürnberg vor.
  • Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler aller Schularten ab der 8. Jahrgangsstufe. Details und das Bewerbungsformular findet ihr hier auf dieser Homepage der und auf der Homepage des FGB.

Das Projekt wird von der Stiftung SEMPER REFORMANDA (Reisekosten, Kosten für Eintritte, Projektmaterial etc.) unterstützt.
Wir freuen uns auf eure Bewerbung!

Hubertus Gieck
Gesamtschulleiter WLS
David Lingg
Schulleiter FGB

 

 

Sommerferien 2018: Ferienaktion

Unsere Schule bietet in diesem Schuljahr wieder eine Ferienbetreuung in den ersten Wochen der Sommerferien an. Das Angebot richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler der 1. – 5. Klassen und wird von MitarbeiterInnen des Offenen Ganztags durchgeführt. Das Motto der diesjährigen Ferienbetreuung ist "Werde zum Waldexperten" mit thematisch passenden Aktionen und Ausflügen. Anmeldeschluss für alle SchülerInnen ist der 6. Juli 2018, wobei die Reihenfolge der Anmeldung über einen Platz entscheidet. Anmeldung und Information bei Frau Ciesielski im Neubau im Erdgeschoss, Zimmer EN12. Das Anmeldeformular finden Sie HIER